Filmdreh im Kino

M-AL dreht mit Gerhard Hagen im Forchheimer Kino-Center. Es entsteht ein Video für die Anwerbung von Pflegefachkräfte für den Seniorenheimbetreiber SeniVita und erscheint demnächst bei www.senivita-chancen.de. Dafür hat sich der Marketingleiter Uwe Buhl von SeniVita etwas besonderes einfallen lassen. Leute sitzen im Kino und schauen Werbung. Dabei entspinnt sich ein Gespräch über eine mögliche Tätigkeit als Altenpfleger. Die Arbeitsgemeinschaft Hagen-Altenpohl hat die Produktion übernommen. Gedreht wird mit Panasonic GH-2 in 1080/25p. Geschnitten und gemastert wird am neu erworbenen Avid Mediacomposer von M-AL.